Skip to content

Über DMK Group

Die DMK Group

Die Milch unserer Mitglieder wird alle zwei Tage von der MSV (milchsammelwagen) (Rijdende Melkvangst) abgeholt und zu einem der rund 20 Produktionsstandorte des Molkereiunternehmens DMK Group gebracht. Zum Beispiel in Hoogeveen oder in der deutschen Stadt Edewicht. Dort wird die Milch dann zu köstlichen Milchprodukten verarbeitet – oder besser gesagt veredelt. Dazu gehören Käse, Babynahrung und Speiseeis, die weltweit verkauft und konsumiert werden.

 

Die Mitglieder erhalten einen Milchpreis, der zum einen vom Preis für Milchprodukte auf dem internationalen Milchmarkt und zum anderen von den Ergebnissen der DMK-Gruppe abhängt. Denn seit April 2016 ist die Genossenschaft DOC Kaas zusammen mit der Genossenschaft Deutsches Milchkontor eG Miteigentümer der DMK GmbH.

 

Eine ausführliche Erläuterung der Aktivitäten der DMK-Gruppe finden Sie unter www.dmk.de

DMK Group

Leidenschaft & Kenntnis des Marktes

“Bei DMK holen wir immer das Beste aus unserer Milch heraus. So sind wir zu einem der größten Molkereikonzerne in Europa geworden und gelten als einer der wichtigsten Partner für den Einzelhandel, die verarbeitende Industrie und den Foodservice.”

 

Mit Leidenschaft, Marktkenntnis und langjähriger Erfahrung verarbeiten wir jährlich rund 6 Milliarden Kilo Milch zu Molkereiprodukten von höchster Qualität – für unsere eigenen Marken, aber auch für die Eigenmarken und Produkte unserer Geschäftspartner.

DMK Group

Die erste Wahl, ein Leben lang

Die DMK-Gruppe beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten in Deutschland, den Niederlanden und anderen internationalen Zentren. Unser Produktportfolio ist breit gefächert: von Käse, tagesfrischen Molkereiprodukten und Zutaten bis hin zu Babynahrung, Speiseeis und Molkeprodukten. Marken wie MILRAM, Oldenburger, Uniekaas, Alete und Humana stehen bei den Verbrauchern im In- und Ausland hoch im Kurs.

Nicht umsonst lautet unser Leitbild “Die erste Wahl – ein Leben lang”.

 

Wir sind einer der größten Zulieferer deutscher Supermarktketten und haben einen Umsatz von 5,6 Milliarden Euro. Dies macht uns zu einem der führenden Unternehmen in der europäischen Milchwirtschaft.